FF Pram (AS Haag) hat gewählt

Druckversion

    „Die 70 Neuwahlen im Bezirk Grieskirchen gingen erfolgreich und ohne große Probleme über die Bühne“… so das zufriedene Credo des Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Josef Schwarzmannseder. Mit der letzten Wahl bei der FF Pram konnten die Neuwahlen per Ende April erfolgreich beendet werden.
     
     

    Die FF Pram  hat am Dienstag, 30. April 2013 bei der Vollversammlung die Neuwahl des Kommandos durchgeführt.  Der amtierende Kommandant HBI Franz Zauner stellte sich der Wiederwahl.

    Stellvertretender-Kommandant OBI Josef Pöttinger legte sein Amt 10 Jahren zurück – ihm folgt der bisherige Atemschutzwart, Hans-Peter Schiffelhumer als neuer Stellvertreter nach.
    Das restliche Kommando bleibt wie auch in der Vorperiode gleich:  zum  Schriftführer stellte sich AW Gerhard Stadler und zum Kassenführer AW Robert Stier der Wiederwahl.
     

    Es waren  75 Stimmberechtigte anwesend!
    Im Kommando wurden folgende Funktionen zu 100%iger Zustimmung gewählt:
     
    Kommandant:                             HBI Franz Zauner
    Kommandant Stellvertreter:       OBI Hans-Peter Schiffelhumer (vorher Josef Pöttinger)  
    Schriftführer:                               AW Gerhard Stadler
    Kassenführer:                             AW Robert Stier
     
    Wiederbestellt wurden:
    Gerätewart:                              AW Christian Dopler
    Gerätewart-Stv.:                       AW Stefan Mayrhuber

    Fotoerklärung:
    1. Foto vom neu gewählten Kommando - vlnr.:   AW Gerhard Stadler (Schriftführer), Kdt. HBI Franz Zauner, Kdt.-Stv. OBI Hans-Peter Schiffelhumer und AW Robert Stier (Kassenführer)
    2. Foto vom erweiterten KDO mit Ehrengäste: OBR Josef Schwarzmannseder, Bgm. Erwin Repitz (2.v.r.) und BR Josef Riedl (rechts).
    3. Foto: Kdt. Franz Zauner (li.) mit seinem neuen Stellvertreter Hans-Peter Schiffelhumer (re.)

     
    Wir gratulieren herzlichst zur Wahl!
     
    Text:  OBR Josef Schwarzmannseder, BFKdt. Grieskirchen und HAW Herbert Ablinger
    Fotos:  FF Pram