Baumfällung in Adenbruck

Druckversion

In der Ortschaft Mühlbrenning, Gemeinde Bruck-Waasen, musste am Freitag, 29. August 2014 ein Baum aufgrund seiner schlechten Beschaffenheit gefällt werden. Da nicht sichergestellt werden konnte, ob der Baum einem weiteren Sturm standhalten würde, wurde dieser geschlägert.
 
 
 
Mit Unterstützung eines Autokrans der Fa. Felbermayr wurde der Baum aus einem Garten entfernt. Die Straße wurde im Bereich zwischen Kallham und der Ortschaft Ratzling vorübergehend gesperrt, die diese auf Grund der örtlichen Gegebenheiten durch den Kran blockiert war.
Nach mehreren Einsatzstunden war der Baum von der Feuerwehr Adenbruck aufgearbeitet und die Sicherheit der Häuser und der Fahrbahn wiederhergestellt.
 
 
Bericht und Fotos: AW Rudolf Ecklmayr, FF Adenbruck